Fotonews: Nikon Nikkor 70-200 mm VR II vs. Sigma 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM

By 7. Februar 2011 September 13th, 2014 Allgemein

Hochzeit / Sportfotografie / Fotoshooting / Fashionfotografie / Max Hörath Design

Lange war es nur ein Traum, dass Nikon Objektiv 70-200mm VR II. Seit kurzem ist es endlich im Equipment von Max Hörath Design zu finden. Max Hörath Design arbeitete vorher mit dem Sigma 70-200 mm F2,8 II EX DG Makro HSM und erzielte schon mit diesem Sigma Objektiv hervorragende Bilder.
Am letzten Samstag war es dann soweit, dass neue Nikon 70-200 mm VR II kam das erste Mal zum Einsatz. Bei einem Studio Fotoshooting setzten wir das Objektiv vor allem für Close Up Portraits ein. Wir konnten schon nach kurzer Einsicht des Bildmaterials feststellen, dass es einen erheblichen Abbildungsunterschied zum Sigma 70-200 mm gab. Die Schärfe des Nikon Objektives machte schon beim Ansehen des Rohmaterials Freude. Wenn man die beiden Objektive anhand der Haptik vergleicht wirkt das Nikon wesentlich hochwertiger, jedoch etwas schwerer (Nikon 1,54 kg / Sigma 1,37 kg). Hinsichtlich der Lichtstärke kann das Sigma klar mit dem Nikon 70-200 mm VR II mithalten, es wirkt bei schwachen Lichtsituationen präzise und scharf. Der optische Aufbau der beiden Objektive ist fast gleich. Der Nikkor hat insgesamt 21 Linsen in 16 Gruppen (davon sind sieben Linsen aus ED-Glas und einige mit Nanokristallvergütung optimiert), das Sigma 70-200 mm besitzt insgesamt 18 Linsen die in 15 Gruppen unterteilt sind.

Was natürlich klar für das Sigma 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM spricht ist der Preis, im großen Onlineauktionshaus mit den vier Buchstaben gibt es das Sigma schon für unter 700 €. Wer jetzt vom Nikkor träumt, muss ca. 1000€ mehr investieren, unserer Meinung nach aber gerechtfertigt, alleine wegen dem neuen VR II System ist dieses Objektiv eine klarer Kauf!

Ich habe bisher nur im Studio mit dem Nikkor Nikon 70-200 mm VR II gearbeitet sobald Max Hörath Design neue Bilder außerhalb des Studios macht, werden wir neue Eindrücke liefern!

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Leave a Reply