Fotoshooting für Vivabini – Mamablog

Vivabini

In der vergangenen Woche durfte ich die reizende Silvia von Vivabini fotografieren. Silvia schreibt in ihrem Blog über das Thema „Mama sein“ und ihre Erfahrungen. Silvia schrieb mich diesbezüglich auch an. Sie wollte neue Fotos für Ihren Blog. Sie schreibt auch für andere Portale und es ist gerade bei Bloggern extrem wichtig, dass sie aktuelles und stylisches Bildmaterial von sich haben. Für uns kam eigentlich nur ein Fotoshooting on Location in Frage. Studiobilder sind zwar auch toll, aber ein Mamablog wie Vivabini sollte doch etwas lässiger und sympathischer auftreten. Ich habe mich mit Silvia abgestimmt und wir beschlossen die Bilder in der wunderschönen Altstadt von Kulmbach zu fotografieren. Der Vorteil eines on Location Shootings ist der, dass man unzählige Ecken hat, an denen man shooten kann. Ich als Fotograf kann mein Model an beliebigen Orten positionieren oder sie einen Walk machen lassen. Gerade Gassen oder kleinere Straßen bieten hierzu das passende Flair. Durch Linien und Fluchten kann man den Fokus toll auf die Protagonisten legen und sie dadurch noch mehr betonen. Wir wollten die Fotos für Vivabini abwechslungsreich gestalten und beschlossen das Shooting auch mit mehreren Outfits zu fotografieren. Ich persönlich versuche die Bilder immer möglichst flexibel, egal ob für Firmen, Blogger oder Privatpersonen zu schießen. Den Einsatz offline oder online steht dann nichts mehr im Wege.

Wir haben uns im Vorfeld einige Gedanken gemacht welchen Style die Bilder bekommen sollten. Wir entschlossen uns für einen natürlichen und lifestyleorientierten Look der denke ich auch gut zu Vivabini passt. Technisch gesehen setzte ich eine kleine Blendezahl ein, dadurch entsteht ein toller Bildlook mit wenig Tiefenschärfe, genau das Richtige, um eine Person bildlich zu betonen. Wir benutzen bei dem Shooting keine Blitze, sondern nur available Light (Tagelicht). Blitze bringen natürlich immer Qualität aber auch einen anderen Look.

Es war ein tolles Fotoshooting mit Silvia, großes Lob noch einmal an dieser Stelle! Ich wünsche ihr alles Gute mit ihrem Blog Vivabini. Wer von euch auch mal ein Fotoshooting machen möchte, der darf, ja der soll sich bei mir melden! Wer sich eher für die technische Umsetzung interessiert, dem darf ich meine Fotokurse ans Herz legen!

Euer Max

P.S. In diesem Artikel geht es um das Fotoshooting für Vivabini

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Leave a Reply