Key Visual – Werbefotografie Desko

By 12. Dezember 2018 Januar 10th, 2019 On Location
Max Hörath Design

Schlägt man „Key Visual“ in einem Wörterbuch nach, so findet man dort Definitionen wie „optisches Zeichen oder Motiv als Schlüsselreiz“. Die Produktion von Key Visual Bildmaterial ist schon etwas aufwändiger, als mal eben ein Paar Businessbilder im Studio zu shooten. Die Firma Desko hat mir dieses Vertrauen geschenkt und ich durfte für einen neuen Dokumentenscanner die Imagebilder / Key Visuals fotografieren.

Key Visuals schreien nach einem Konzept, um die genaue Verwendung des Materials zu planen. Oft sind sich die Auftraggeber dessen gar nicht so bewusst. „Wir wollten doch nur mal schnell ein paar Bilder machen“. Ganz so einfach ist es dann doch nicht. Gerade bei der Neueinführung eines Produktes ist es sehr wichtig ein Foto-Briefing zu erarbeiten. In diesem Paper sollte die genau Verwendung, der Look, die Location, die Models und alle rechtlichen Aspekte aufgeführt werden.

Verwendung

  • Sollen die Bilder nur Online verwendet werden?
  • Sollen die Bilder auch für Printmedien eingesetzt werden?

Look

  • Heller oder dunkler Look?
  • Unschärfen ja oder nein?
  • Welche Motive soll es geben?

Location

  • Modern oder rustikal
  • Hell oder dunkel
  • Location-Check ja oder nein

Model

  • Mann oder Frau
  • Alter
  • Größe

Recht

  • DSGVO
  • Shooting Vertrag
  • Finanzielle Leistungen

Nachdem wir diese Punkte abgehakt hatten, ging es ans Eingemachte. Die Produktion von Key Visual Bilder sind deutlich aufwändiger, als beispielsweise ein Shooting im Studio. Dies liegt nicht nur an der Planung, sondern auch am Set-Design. Für die Bilder von Desko setzte ich insgesamt fünf Blitze ein, um das Set auszuleuchten. Nach dem Shooting hat man circa 50 Prozent geschafft. Der Rest des Auftrags nimmt die digitale Retusche in Anspruch. Bei dieser Postproduktion gibt es zahlreiche Faktoren zu beachten. Angefangen vom einheitlichen Look bis zur Bildretusche. Bei jedem einzelnen Bild muss sehr exakt gearbeitet werden. Beim Einsatz von Bildern auf großformatigen Messewänden fällt jeder Fehler auf.

Insgesamt entstand so eine Bildserie von 20 Bildern, die die Firma Desko nun in ihren Kampagnen einsetzt. Vielen Dank an alle Beteiligten!!!

Euer Max

P.S. Dieser Blogbeitrag handelt von der Produktion der Key Visual Bilder der Firma Desko

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Leave a Reply