was successfully added to your cart.

Warenkorb

Fotoshooting Fiona & Gunther

Am vergangenen Freitag durfte ich Fiona & Gunther in Kulmbach begrüßen. Fiona rief mich an, um ihren Gutschein einzulösen. Thema Pärchenshooting! Ich bin ein Fan davon solch ein Fotoshooting immer in der „Freien Wildbahn“ zu machen. Das Studio bietet zwar auch tolle Möglichkeiten, jedoch finde ich es gerade wenn bei uns auch einmal Schnee liegt draußen einfach netter und die Fotos wirken meistens sympatisch und lockerer. Nächste Frage: Wo fotografieren wir? Plassenburg, Kieswäsch oder vielleicht mal am Rehberg in Kulmbach? Die Idee gefiel mir, also Treffpunkt Rehberg. Natürlich musste noch irgendwas her, dass die Action ein wenig fördert. Es liegt Schnee, wir haben Sonne also brauchen wir natürlich einen Schlitten. Ich packe meine Sachen Fotorucksack, Reflektoren und Schlitten. Somit war ich bereit für das Shooting!

Wir starteten mit ein paar Portraitaufnahmen von Fiona & Gunther. Ich beginne ein solches Shooting immer so, man kann sich ein wenig näher kennen lernen und die Wünsche des Kunden abklopfen. Ich liebe es bei Paarbilder nur zu beobachten, denn so bekommte ungestellte und sympatische Bilder. Diese Bilder bekommt man natürlich nur, wenn die Models ihren Spaß haben – kurz den hatten wir, trotz „Ars****kälte“.

Paarfotos_Freund_Freundin_Fotos_Geschwisterfotos_Familienfotos_Fotograf_Kulmbach_Bayreuth_Coburg_Weiden_Max_HoerathEin tolles Bild der beiden mit Blick auf die Plassenburg in Kulmbach. Tolle Emotion (hätte ich fast verpasst :-)). Meiner Meinung nach ist Action immer eine gute Option die Leute ein wenig aus der Reserve zu locken. Sie haben Spaß lachen, genießen das Shooting. Das Resultat seht ihr oben!

Paarfotos_Freund_Freundin_Fotos_Geschwisterfotos_Familienfotos_Fotograf_Kulmbach_Bayreuth_Bamberg_Erlangen_Nuernberg_Max_HoerathDer Schlitten bringts.  Wir hatten super viel Spaß mit dem Schlitten. Wir haben direkt am Rehturm die Fotos geschossen – kleiner Berg, Sonne in den Gesichtern und a Gaudi – perfekt. Die Bewegung tat allen Beteiligten gut, denn es war schon wirklich gut kalt. Großes Lob an Fiona, super durchgehalten!!!

Fazit: Tolles Paar, schönes Wetter und tolle 60 Minuten! Vielen Dank an Fiona & Gunther, danke das ich eure coolen Bilder hier präsentieren darf!
Freu mich auf den Sommer mit euch!

Euer Max

 

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Leave a Reply