Freeride & Fotografie – ABS Lawienenrucksack + Evoc CP 26 L

By 10. Dezember 2014 Allgemein, News

Ich fotografiere gerne und ich fahre wahnsinnig gerne Ski. Der Trend beim Skifahren geht klar in Richtung Freeride (Abseitsskifahren), denn die Meisten Skigebiete werben schon lange nicht mehr mit Ski- oder Snowboardfahrer auf vollen Pisten. Der Trend geht eher in die Richtung von unverspurten Abseitshängen und unglaubliche Tiefschneeerlebnissen. Ich fahre seit einigen Jahren begeistert abseits der Pisten in der Schweiz, Österreich und dort wo eben Schnee liegt (USA steht auf der To Do Liste).

Sportfotografie - von Max Hörath Design - 034

Neben jeder Menge Spaß und Adrenalin bringt das Freeriden natürlich auch einige Gefahren mit sich. Einige Ride sehen das vielleicht etwas anders, doch mit Lawinen und Gletscherspalten ist eben nicht gut Kaffee trinken. Die Industrie hat das riesen Potential selbstverständlich schnell entdeckt. Die Entwicklungen in der Sicherheitstechnik wurde maßgeblich von der Firma ABS geprägt. Die Firma hat einen Rucksack entwickelt, der mit Hilfe von einem Airbagsystem verhindert, dass der Skifahrer im Falle einer Lawine von dieser verschlungen wird. Die Airbags sorgen dafür, dass dies nicht passiert. Der Fahrer schwimmt quasi auf der Lawine.  Wie das Ganze technisch funktioniert, könnt ihr ja googln.

Sportfotografie - von Max Hoerath Design - 035

 

Was mich immer gestört hat war die Tatsache, dass ich nie meine DSLR sicher transportieren konnte. Als ich dieses Jahr auf der Photokina durch die Hallen schlenderte und beim Stand der Firma Evoc. Ich kannte Evoc als Rucksackhersteller schon, jedoch wusste ich nichts von einer super tollen Entwicklung der Firma, ein Fotorucksack für ABS Systeme. Ein Vorteil vom ABS System ist nämlich die Flexibilität, denn ich kann beliebe unterschiedliche Zip On Rucksäcke auf die Basis zippen. Evoc hat mit dem CP 26 L eine Zip On Variante entwickelt, die speziell für „freeridende Fotografen“ gemacht ist. Ich war echt baff, wie ich mir das System vom Evoc Chef erklären lies. Grob kann man festhalten, dass der Fotorucksack einige sehr interessanten Eckdaten hat.

Lawienrucksack-Fotorucksack-Freeride-ISPO-AWARD-2014-EVOC-ZIP-ON-ABS-CP-26L-Sportfotograf-Max-Hoerath

  1. Sicherer Transport für DSLR Kameras + 200mm Objektive
  2. Objektivfach (individuell)
  3. Ausrüstungsfach (Tourenfelle, Sonde, Schaufel, Essen & Wechselkleidung)
  4. Skihalterung an der Seite
  5. Stativbefestigung
  6. Eispickelbefestigung
  7. 15″ Notebook Fach
  8. Regenhülle

Lawienrucksack-Fotorucksack-Freeride-ISPO-AWARD-2014-EVOC-ZIP-ON-ABS-CP-26L-Actionfotograf-Max-Hoerath

Auch die Jury vom ISPO AWARD waren genau so begeistert wie ich und haben den Rucksack Zip On zum „WINNER“ im Segment Ski, Kategorie „Advanced Avalanche Gear“ gewählt. Wo ich noch etwas skeptisch bin ist die Größe des Rucksacks, dass wird sich aber mit Sicherheit beim Freeriden über Silvester in Andermatt klären. Nach Silvester kann ich euch dann auch meine Praxiserfahrung mitteilen. Ich bin wirklich gespannt wie er sich schlagen wird, ich freu mich jetzt schon im Hang zu fotografieren.

Actionfotograf-Sportfotograf-Max-Hoerat-Design-Nürnberg-München-Allgäu-Österreich-SchweizIch bin aber sicher, dass der Rucksack die Nikon D800 und meine Objektive gut und sicher transportiert. All die unter euch, die die gleichen Hobbies verbinden möchten ist dieses System denke ich die erste Wahl!
Sportliche Grüße
Max

P.S. weitere Action- & Sportbilder findet Ihr in der Galerie Sport

 

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Leave a Reply