Hochzeitsreportage Saskia & Matthias

By 23. Mai 2016 Mai 22nd, 2017 Hochzeit
Rauchgranate Smoke Rauch Brautpaar

Mittlerweile läuft die Hochzeitssaison mit ihren Hochzeitsreportage auf Hochtouren. Ich durfte in den letzten Wochen unter anderem Saskia und Matthias begleiten. Ich habe die beiden einmal an ihrem eigentlichen Hochzeitstag begleitet und ein weiteres Mal bei einem After Wedding Shooting in der Fränkischen Schweiz.

Die klassische Hochzeitsreportage beginnt bei mir immer mit unterschiedlichen Punkten, je nachdem was sich das Paar für ein Paket aussucht. Bei Saskia und Matthias haben wir mit dem eigentlichen Fotoshooting für das Brautpaar begonnen. Der Vorteil ist der, dass das Brautpaar nicht noch einmal von der Gesellschaft getrennt werden muss. So können die Gäste das Brautpaar den ganzen Tag in Beschlag nehmen :-). Mir ist es immer wichtig, dass Stress für das Brautpaar gar nicht erst ensteht, denn als Hochzeitsfotograf ist man darauf angewiesen, dass das Paar sich wohl und geborgen fühlt. Das Entertainment Paket ist hier absolut mit entscheidend ;-).

Das Shooting begann im Kurgarten in Egloffstein. Dort konnten wir schon einige coole Fotos schießen. Dieser Garten eignet sich hervorragend für Fotos, da es dort total abwechslungsreiche Spots gibt.

Hochzeitsfotograf-Hochzeitsbilder-Gössweinstein-fränkische-Schweiz-Max-Hoerath-Design-Burggaillenreuth-Hochzeitslocation-Wedding-fotograf

Nach dem Kurgarten ging es in eine wirklich abgefahrene Location. In Egloffstein gibt es einen privaten Barockgarten! Ich hoffe ich kann dort noch einmal fotografieren. Wirklich sehr beeindruckend!!! Ich möchte ja nicht der Besitzer sein, denn ich glaube es ist immer was zu tun. Das Fotomotiv ist natürlich super!

Hochzeitsfotograf-Hochzeitsfotos-Egloffstein-Burggaillenreuth-Fotograf-Max-Hoerath-Design-fränische-schweiz-hochzeit-kurgarten

Hochzeitsfotograf-Hochzeitsfotos-Egloffstein-Burggaillenreuth-Fotograf-Max-Hoerath-Design-fränische-schweiz-hochzeit

Nach dem Shooting ging es gleich weiter zur kirchlichen Trauung. Ich versuche immer eine möglichst neutrale Sicht auf die Trauung zu kreieren. Fotos nur vom Brautpaar sind komplett überflüssig! Die Eltern oder die Kids sind immer ein Motiv wert. Schließlich kann sich das Brautpaar nicht dauernd umdrehen und schauen was gerade in den Reihen hinter ihnen passiert. Eine Hochzeitsreportage lebt immer vom Ablauf des Tages. Durch witzige oder emotionale Momente enstehen die Fotos, auf die jeder Fotograf scharf sein sollte :-). Im Fall von Saskia und Matthias war es so, dass die Ringe vertauscht worden sind. Bei einer fast identischen Größe, kann das durchaus schon mal vorkommen. Wie ihr aber sehen könnt, wurde die ganze Situation sehr humorvoll aufgenommen.

Hochzeitsfotograf-Hochzeitsbilder-Gössweinstein-fränkische-Schweiz-Hochzeitsfotos-Max-Hoerath-Design-Burggaillenreuth-Hochzeitslocation-Wedding-fotograf

Hochzeitsfotograf-Hochzeitsfotos-Egloffstein-Burggaillenreuth-Fotograf-Max-Hoerath-Design-fränische-schweiz-hochzeit-Kirche-Trauung

Gut eine Woche später, trafen wir uns bei traumhaften Bedingungen wieder in der Fränkischen. Das Ziel liegt etwas versteckt in einem Tal, in der Nähe von Burggaillenreuth. Dort steht ein verlassener Zug, der relativ gut zugänglich ist. Die Wagons sind aber mit Vorsicht zu genießen, Nägel und Co warten nur auf ihren Einsatz. Aus diesem Grund nahmen wir uns gut 2,5 Stunden Zeit. Unser After Wedding Shooting begann gleich auf einem gut vier Meter hohen Kesselwagen. Das Timing war perfekt! Die Sonne ist gerade untergegangen und stand schön tief. Das sanfte Gegenlicht setzte die zwei gut in Szene.
Hochzeitsreportage-hochzeitsfotograf-starfotograf-werbeagentur-werbung-fotostudio-fotograf-hochzeit-berlin-münchen-stuttgart-bamberg-hof-weiden-amberg
Hochzeitsfotograf-Hochzeitsbilder-Gössweinstein-fränkische-Schweiz-Max-Hoerath-Design-Burggaillenreuth-Hochzeitslocation-Wedding-fotograf-after-trash-the-dress

Dann ging es ins Innere eines Wagons. Das Motiv war relativ schnell gefunden. Saskia und Matthias genossen die Fahrt! Vielen Dank an den Assistenten am Blitz!

Hochzeitsfotograf-Hochzeit-Wedding-Photograph-Fotograf-Fotostudio-Kulmbach-Bayreuth-Bamberg-Coburg-Kronach-Weiden-Hof

Eine spezielle Location verlangt immer nach einem einzigartigen Gegenstand. In meinem Fall habe ich Rauchbomben mitgenommen! Manche kennen diese eher von div. Fußballspielen, diesmal wurden sie aber für was schönes eingesetzt. Da ich selber überhaupt keinen Plan bzw. keine Vorstellung hatte, in welchem Ausmaß sich der Rauch entwickelt, waren wir schon etwas nervös! Ich kann euch aber beruhigen, es ging alles glatt und die Fotos sind echt gut geworden. Man hat leider nur ein paar Schüsse, bevor der Rauch das Paar komplett einhüllt. Doch wenn man seine Chance nutzt, dann funktioniert das auch. Hochzeitsfotograf-Hochzeitsbilder-Gössweinstein-deutschland-Max-Hoerath-Design-Burggaillenreuth-Hochzeitslocation-Wedding-fotograf-after-trash-the-dress

Ich muss mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich beim Brautpaar bedanken. Es waren zwei geile Tage mit euch und die Fotos sind genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Vielen Dank, dass ich eure Bilder hier zeigen darf! Ich wünsche euch alles erdenklich Gute! Für diejenigen unter euch, die vielleicht mit dem Gedanken spielen auch ein paar Rauchbombenbilder bei ihrer Hochzeit zu machen, wartet nicht zu lange! Die ersten Termine für das kommende Jahr sind schon vergeben!

Euer Max

Facebook-Max-Hoerath-Design

[tg_button href=“http://www.maxhoerathdesign.de/kontakt/“ align=“right“]Kontakt[/tg_button][tg_button href=“http://www.maxhoerathdesign.de/shop-fotoshooting-hochzeitfotograf-fotograf-fotokurs-workshop//“ align=“right“]Shop[/tg_button]

 

 

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Leave a Reply