Hochzeitsreportage mit Isabella & Sebastian in Kronach

Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath

Im Jahr 2018 durfte ich zahlreiche Hochzeitsreportagen fotografieren. Für mich ist jede Hochzeit besonders und einzigartig. Isabella und Sebastian durfte ich an zwei Terminen begleiten, der erste Termin ist war die standesamtliche Trauung auf der Feste von Kronach. Ich hatte schon ein paar Mal das Vergnügen im Wahrzeichen von Kronach zu fotografieren. Doch dieses Mal durfte ich dort die erste standesamtliche Hochzeit fotografieren. Wir konnten von Glück reden, denn die dicken Mauern schirmten uns etwas von der Gluthitze ab. Ich wünsche mir eigentlich bei jeder Hochzeitsreportage schönes Wetter, aber das Jahr 2018 ließ diesbezüglich keine Wünsche offen.

Hochzeit in Kronach – Planung

Ein paar Wochen später trafen wir uns dann zum wichtigsten Teil der Hochzeitsreportage. Ich bin immer selber etwas nervös, was sich aber schnell in Vorfreude verwandelt. Vor jeder Hochzeit steht natürlich auch ein Vorgespräch statt, indem sich beide Seiten erst mal kennenlernen dürfen. So hat das Brautpaar noch die Chance einen normalen Fotografen zu finden, bevor sie sich auf die Adventure-Hochzeit mit Max einlassen. Isabella und Sebastian wussten jedoch auf was sie sich einlassen, denn sie waren schon das dritte Paar aus ihrem Freundeskreis, die ich fotografieren durfte. Zurück zum Vorgespräch: Wir beschlossen in dem Areal der alten Landesgartenschau zu fotografieren. Hier findet man viele schöne Locations, die wirklich zum Fotografieren einladen. Am Hochzeitstag des Brautpaars fotografierten wir im Vorfeld der Kircher. Ich mag es, wenn man die Fotos schon vor den offiziellen Anlässen im Kasten hat, denn so kann den Tag mit allen Freunden und Verwandten wirklich genießen und muss nicht mit einem Fotografen zwischenzeitlich verschwinden.

Hochzeitsreportage – Fotoshooting

Die Zeit nutzen wir nicht nur für die Paarbilder von Isabella & Sebastian, sondern auch für Familienbilder. Nachdem die ersten Bilder im Kasten waren, durften die Eltern wieder ins Kühle und wir begonnen mit den eigentlichen Hochzeitsbildern. An der Location hatten wir unzählige Möglichkeiten, ob Fluss, Steine, Bäume oder eine kleine Seebühne, es war alles da. Ich versuche immer das Shooting möglichst abwechslungsreich zu gestalten. Leider muss man dafür manchmal etwas mehr laufen – sry Mädels – aber in Kronach war das nicht der Fall. Wir konnten alles Spots in wenigen Minuten erreichen. Bei dieser Hochzeitsreportage kamen vorzugsweise nur Reflektoren zum Einsatz. Das Brautpaar hat sich sehr natürliche Bilder gewünscht, was mit einem Blitz nicht sonderlich gelungen wäre.

Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath

Hochzeitsreportage – Kirche & Party

Nach unserem Shooting ging es ab Richtung Kirche zum Ja-Wort! Dort werde ich immer zum Schatten, möglichst unauffällig, aber trotzdem alle wichtigen Momente einfangen. Für die abendlichen Vergnügungen ging es nach Küps in die Mühle! Dort wurden wir schon mit tollen Snacks empfangen. Bei tollem Wetter genossen wir die Stunden!

Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath
Hochzeitsreportage Kronach - Fotograf Max Hörath

Ich darf mich bei Isabella und Sebastian herzlich für die geile Hochzeitsreportage bedanken! Es war super mit euch! Für die unter euch die noch dieses Jahr JA-Sagen wollen, ein paar Termine sind noch im Angebot! Meldet euch doch einfach bei mir! 

Euer Max

P.S. Dieser Blogbeitrag handelt von der Hochzeitreportage von Isabella & Sebastian

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Leave a Reply