was successfully added to your cart.

Natur & Wasser – Fotoshooting mit Becci

Vergangene Woche durfte ich neben Businessbilder und Imagebilder auch mal wieder was für das eigene Portfolio machen. Becci kam extra aus Erlangen nach Kulmbach. Auf unserer To Do Liste standen zwei Punkte.

  1. Fotos im Freiern 
  2. Fotos im Pool (Planschbecken 😉 )

Ich hatte ursprünglich geplant direkt am Main zu fotografieren. Leider mussten wir feststellen, dass an der geplanten Stelle das Ufer sehr dicht war und es nicht möglich war dort zu fotografieren. Also nicht immer auf Google Maps verlassen, bei wichtigen Kundenshooting etc. sollte unbedingt eine Locationbesichtigung durchgeführt werden. Wir hatten jedoch Glück und fanden schnell eine Alternative. Ich hatte relativ wenig Equipment dabei, von Vorteil sind natürlich immer Blitze die keine Steckdose benötigen. Bei diesem Fotoshooting verwendete ich wie immer Kompaktblitze. Natürlich haben diese nur eine begrenzte Leistung, gerade wenn gegen die Sonne fotografiert werden soll.

Fashion-Werbung-Editorial-Fotograf-Fotoshooting-Werbefotografie-Kulmbach-Bayreuth-coburg-Bamberg-Weiden-Nürnberg-Fürth-Erlangen

Ich persönlich finde es immer nicht schlecht, wenn das bestehende Licht durch Sonne und Co nicht komplett verbannt wird. Ich habe einen Kompaktblitz auf ein Galgenstativ gepackt und diesen über Funk ausgelöst. Die „Ausweichlocation“ war im Nachhinein eigentlich ziemlich cool. Wir hatten Steine, Wasser und jede Menge Gras und Bäume.

Fotoshooting-On-Location-Fotograf-Fotostudio-Profifotograf-Nürnberg-Berlin-Hamburg-Hof-Weiden-Köln-Schweinfurt-Würzburg

Natürlich haben wir auch einige Portraits geschossen. Hier seht ihr zwei Beispiele von Becci. Nachdem wir alles im Kasten hatten, ging es zurück ins Studio. Dort wartete schon ein Planschbecken, dass ich bei Amazon bestellt hatte. Es stand schon sehr lange rum, bis ich jemanden gefunden habe der so verrückt ist sich in das gute Stück rein zu legen. Ein kleines Problem hatten wir dann doch. Bevor Becci nach Kulmbach kam, hatte ich natürlich das Becken bereits mit Wasser gefüllt (unfassbar was in so ein Teil reinpasst). Mittlerweile war das Wasser – man muss es so sagen – arschkalt. Wir haben versucht mit Wasserkochern und warmen Wasser es etwas angenehmer zu machen. Ich denke ein wenig hat es geholfen, aber das kann Becci besser beurteilen. Das Ergebnis spricht aber für sich wie ich finde!

fotoshooting-erotik-wasser-unterwasser-blumen-fotograf-kulmbach-bayreuth-bamberg-coburg-kronach-weiden

Ein großes Kompliment an Becci, knallhart durchgezogen mega gut! Das nächste Mal machen wir das Ganze mit warmen Wasser ;-). War mal wieder ein tolles kreatives Fotoshooting mit einem tollen Model.

Wenn jemand von euch auch Lust auf solch ein Shooting hat, der kann sich gerne bei mir melden.
Euer Max

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Join the discussion 2 Comments

Leave a Reply