50:50 Downhill | Fashion – Sportfotograf Max

By 11. Oktober 2020Oktober 15th, 2020Allgemein, Image, Sport
Sportfotograf Max Hörath - Downhill

Max der Sportfotograf

Viele von euch wissen es vielleicht schon, dass ich begeisterter Sportler bin. Egal ob Schwimmen, Biken, Joggen (nicht so meins aber okay), Skifahren oder Langlaufen ich bin mit dabei.

Ich kann euch gar nicht sagen, warum ich nicht ein klassischer Sportfotograf geworden bin, am Equipment kann es eigentlich nicht liegen, aber irgendwie fotografiere ich eher Imagebilder, Produkte, Architektur oder eben People im Studio oder an irgendwelchen Locations.

Sportfotograf münchen

Arsch hoch, ich mach Sportfotos

Seit diesem Sommer habe ich beschlossen, dass ich gerade den Bereich Sport- bzw. Actionfotografie deutlich ausbauen möchte. Das Shooting mit Mr. Handstand Marc war dabei nur der Anfang!

Sportfotografie von Max Hörath Design

Downhill Mountainbiking mit Leo

Heute möchte ich euch eine Fotostory vorstellen, die ich in der vergangenen Woche fotografieren durfte. Model war diesmal die reizende Leo aus Kronach. Sry Leo, aber ich muss hier leider nochmal schreiben wie wir zusammengekommen sind.

Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach

Arschlöcher klauen ein Bike

Die arme Leo hat einen Post aus Facebook veröffentlicht, mit einem Hilferuf! Ihr wurde aus der heimischen Garage von irgendwelchen Deppen ihr Downhill-Fahrrad geklaut. Da muss ich echt mit dem Kopf schütteln, sry!

Dadurch das der Post von vielen geteilt worden war, erschien er auch auf meinem Verlauf. Ich dachte mir sofort, was ein Mädel & Downhill – okay geil! Somit hatte der Post wenigsten schon ein bisschen was Gutes.

Sportfotograf im Downhill Sport

Ich schrieb Leo also an und schlug ihr ein Shooting vor. Das Shooting fand in den Kronacher Wäldern statt und ich kann euch jetzt schon sagen, dass es sehr cool war!

Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach
Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach

Was braucht der Sportfotograf von heute?

Nun ihr kennt alle! Die Jungs mit den großen Objektiven an der Seitenlinie der Fußballbundesliga. Diese Sportfotografen sind alle Experten auf ihrem Gebiet und versuchen den entscheidenden Moment des Sportevents zu fotografieren.

Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach
Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach

Jeder der schon mal eine Wohnung renoviert hat, der weiß wie wichtig gutes Werkzeug ist. Genau so ist es auch beim Sportfotograf. Wer nicht eine schnelle Kamera und ein gutes Objektiv hat, der wird sich in der Actionfotografie sehr schwertun.

Body – FPS & Autofokus

Der Kamerabody ist der Grundstein für die Sportfotografie. Eine schnelle Framrate (Bilder pro Sekunde – fps) ist von Vorteil. Gut ist es, wenn eure Kamera mind. sechs Bilder die Sekunde schafft. Mehr ist immer besser! Profis arbeiten mittlerweile mit bis zu 20 Bildern die Sekunde.

Weiterhin sollte die Kamera ein gutes Autofokus-System besitzen. Ansonsten könnte es passieren, dass die Nachverfolgung des Objektes schwierig wird.

Sportfotografen brauchen das richtige Objektiv

Der gut ausgestattete Sportfotograf hat mind. drei Linsen in seinem Kamerarucksack:

  1. 12-24 Millimeter
  2. 24-70 Millimeter
  3. 70-200 Millimeter

Am besten mit einer durchgängigen Lichtstärke von f2.8. Somit habt ihr auch für schlecht Lichtverhältnisse die passende Optik. Die Profis unter den Sportfotografen haben natürlich noch, dass ein oder andere Monster mit dabei.

Sportfotograf Max Hörath - Downhill Kronach
Sportfotograf Max Hörath - Downhill Kronach

Super-Tele-Linsen sind Objektive die mind. 300 Millimeter oder mehr Brennweite besitzen. Diese Objektive kosten manchmal über 10 T€.

Für das Shooting mit Leo habe ich mein 24-70mm und das 70-200mm Objektiv verwendet. Ich habe auch kurz mit einem Supertele fotografiert, jedoch waren Brennweiten über 400mm gar nicht nötig.

Lerne die Fotografie - Fotokurse von Max

Wer von euch mehr über das Rezept zum perfekten Foto erfahren möchte, darf ich meine Fotokurse ans Herz legen:

Storytelling 50:50

Bei dem Shooting mit Leo wollte ich unbedingt die Person und dann das Hobby zeigen. Deshalb habe ich mit Leo gemeinsam beschlossen, erst ein paar „normale“ Aufnahmen zu schießen. Diese zeigen Leo als Frau und nicht als Downhillfahrerin.

Nach und nach haben wir dann die Komponente Bikesport mit eingebaut. Am Schluss des Shootings war fotografierte ich Leo in ihrem Element.

Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach

Sportfotografie & Erfahrung

Für mich als Fotograf mit den Schwerpunkt Werbung, Hochzeit und Produktfotografie ist es auch nach über zehn Jahren Erfahrung immer noch eine große Herausforderung.

Sportfotografie ist Timing

Sportfotograf Max Hörath - Downhill Kronach
Sportfotograf Max Hörath - Downhill Kronach
Sportfotograf Max Hörath - Downhill Kronach
Sportfotograf Max Hörath - Downhill
Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach

Wenn man im Bikesport fotografiert, ist die Chance ein gutes Bild zu schießen super kurz. Die Athleten sind nur für sekundenbruchteile an der Wunschstelle des Fotografens. Somit muss dieser auch ein sehr gutes Timing haben, damit er den Sportler nicht verpasst.

Sportfotograf Max Hörath - Downhill Kronach
Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach
Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach
Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach

Sportfotografie ist Kommunikation & Planung

Leo und ich haben uns vor jedem Schuss genau überlegt, wie wir das Foto schießen möchten. Wenn das Model nicht weiß wie das Shooting bzw. das Foto abläuft, kommt es zu Missverständnissen und dass ein oder andere Bild geht dir durch die Lappen. Deshalb sollte man im Vorfeld immer genau überlegen und ein kleines Briefing machen.

Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach
Actionfotograf Downhill Mountainbiking Kronach

Ich darf mich bei Leo nochmal super herzlich für das tolle Shooting bedanken! Mir hat es super viel Spaß gemacht. Ich freu mich schon auf das nächste Sportshooting. Die Planungen laufen!

Bleibt immer auf dem Laufenden über meine Social Media Känale:

InstagramFacebook & Pinterest

Bleibt gesund!

Euer Max

P.S. Dieser Blogbeitrag handelt vom Sportfotograf Max Hörath

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Leave a Reply