was successfully added to your cart.

Warenkorb

Fotokurs Workshop für Firmen und Mitarbeiter

By 12. Mai 2017 Allgemein

Make your picture great again!

Steigerung der Effizienz

in Sachen Social Media Bilder

Für mich ist es immer eine tolle Sache, wenn ich einen Fotokurs halten darf. Mittlerweile habe ich über 80 Kurse gegeben für Einzelpersonen wie auch für Gruppen. Auch in den Ostertagen waren wir fleißig unterwegs. Die Firma Equidocs hat mich zu sich eingeladen, um den Mitarbeitern das Wissen rund um das Thema Fotografie näher zu erläutern. Wie bei jedem Kunden passe ich den Fotokurs gezielt auf die Fragestellungen bzw. die Themenschwerpunkte der Kursteilnehmer an. Ziel dieses Fotokurses sollte es sein, dass die Firma unabhängiger von externen Bildredaktionen wird. Auch Stockfotos kosten Geld und passen oft nicht exakt zum Thema. Gerade für Facebook, Instagram oder Pinterest sollte man selber in der Lage sein, dass passende Footage zu produzieren.

Der Fotokurs schnitt auch das Themengebiet der Produktfotografie an. Firmen mit eigenem Onlineshop müssen oft die Produkte selber fotografieren, da oft Freisteller ohne Hintergrund nicht vorhanden sind. Klar kann man diese Arbeiten auch an externe Dienstleister übertragen, doch wenn man selber das Knowhow und das Equipment hat, sollte man es selber angehen. Das ist natürlich von Firma zu Firma unterschiedlich, es muss einfach abgewogen werden, ob der Dienstleister schneller und effektiver arbeitet als die eigenen Mitarbeiter. Mein Fotokurs soll für jeden einzelnen Fotokurs – Teilnehmer Erkenntnisse bringen, damit er mit seinem Fotoequipment das Optimum herausholen kann.

Wir begannen mit den wichtigsten Punkten in Sachen Fotografie:

Unklarheiten? Fragen! Let's talk

Nr. 1

01. Blende

Wie viel Licht kommt durch mein Objektiv? Welches Objektiv ist das richtige für meine Verwendungszwecke?

Nr. 2

02. Verschlusszeit

Welcher Verschlusszeit passt für welches Motiv? Welche Verschlusszeit ist richtig, wenn ich die Kamera ohne Stativ benutze?

Nr. 3

03. ISO

Der Sehnerv der Kamera! Was macht der ISO-Wert? Was gibt es für Vor- und Nachteile?

Verbindungen herstellen

Das Dreieck aus Blende, Verschlusszeit und ISO

Wie funktionieren die drei Parameter und wie hängt alles zusammen? Versteht der Kursteilnehmer diese Grundlagenzusammenhänge steht der kreativen Benutzung der Kamera nichts mehr im Wege. Bei Equidocs habe ich gezielt auch auf die Tierfotografie ein Auge geworfen. Da es oft um Präparate für Tiere geht, sollte jeder in der Lage sein ein Pferd zu fotografieren.

Probieren geht über Studieren

Learning by Doing

Das wohl wichtigste Detail an meinem Fotokurs ist, dass die Teilnehmer das erlernte Wissen sofort mit ihrer Kamera anwenden. Aus diesem Grund sind wir nach dem Theorieteil zu einer wunderschönen Pferdekoppel gefahren. Dort angekommen begrüßte uns schon ein tolles Model-Pferd. Wir fotografierten das Pferd im Galopp auf der Koppel und besprachen Details wie Verschlusszeit, Autofokuseinstellungen und welche Objektiv am besten geeignet ist. Ziel soll es natürlich sein, die Firma in Sachen Social Media möglichst unabhängig und hervorragend für die Zukunft aufzustellen – Effizienz ist also gefragt.

Fotokurs für Firmen

Max Hörath Design

Es war ein super Workshop mit den Mitarbeitern von Equidocs, ich bin schon gespannt auf die nächsten eigenen Socail Media Kampagnen! Weiterhin viel Erfolg!

Fotokurse / Workshop

Du hast eine Firma oder möchtest einfach mit deinen Mitarbeitern flexibler und unabhängiger von externen Dienstleistern sein, vielleicht ist auch ein Workshop für dich und deine Mitarbeiter das richtige! Ich freue mich auf Anfrage. Vielen Dank an Equidocs für den tollen Tag!

Interesse an einem Coaching? Kontaktaufnahme

Max Hörath Design

Author Max Hörath Design

Was steckt hinter Max Hörath Design? Kreativität, Engagement, Komeptenz und jede Menge Leidenschaft!Über mich – Steckbrief: Alter: 26 Jahre Wohnort: Kulmbach Arbeit: Max Hörath Design Ausbildung: Veranstaltungskaufmann in der Stadt Kulmbach Studium in Ansbach Studiengang: Multimedia & Kommunikation (MuK) seit 2011 Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Klettern, Web, Fotografie, Animationen, Reden Zukunftspläne: Multimedia Agentur

More posts by Max Hörath Design

Leave a Reply